Amerikanische Pfannkuchen - lecker, sättigend und sehr sparsam!

Nachdem wir unsere üblichen Pfannkuchen beiseite gelegt haben, passen amerikanische Pfannkuchen perfekt in die Speisekarte von Restaurants und Kaffeehäusern.

Sie haben ein größeres Volumen als russische Pfannkuchen, und mit einem solchen Pfannkuchen können Sie zur Mittagszeit oder zum Frühstück leicht genug bekommen - in dieser Hinsicht ist dieses Gericht viel wirtschaftlicher als kleine Pfannkuchen, die Sie 20 in einer Sitzung essen können!

Und es geht nicht einmal um etwas Fremdes - die Pfannkuchen sind wirklich lobenswert, denn sie sind immer zart, weich und lecker mit einem Minimum an Fett. Und wenn Sie dem Teig gekochten geriebenen Kürbis oder Karotte hinzufügen, wird Sie das zubereitete Gericht mit seinem leuchtenden und attraktiven leuchtenden Orange-Look überraschen. Sie können es kaum erwarten, das amerikanische Dessert zu probieren? Lass es uns gemeinsam kochen!

Sie benötigen 4 Portionen:

- 2 Hühnereier;

- 1 EL. Kefir oder Joghurt;

- 1 EL. Weizenmehl;

- 100 g Kristallzucker;

- 3 Prisen Salz;

- 0,5 TL. Soda, mit Essig gelöscht;

- 2 EL. Pflanzenöl;

- Marmelade oder Beeren, Obst zur Dekoration.

Brechen Sie zuerst die Hühnereier in einen Behälter mit hohen Seiten. Bei der Herstellung von Teigwaren werden am besten hausgemachte Hühnereier verwendet - diese verleihen den Produkten eine sattere Farbe.

Als nächstes Zucker und Salz einfüllen. Wie sollen wir die ganze Masse 2-3 Minuten mit einem Schneebesen verquirlen, damit sich auf der Oberfläche ein üppiger, nicht fallender Schaum bildet?

Gießen Sie dann ein Glas Kefir hinein - es wird Pomp zu Pfannkuchen geben. Sie können jedoch auch ungesüßten Joghurt, Ryazhenka oder Joghurt verwenden, aber Milch wird nicht empfohlen.

Soda Essig abschrecken und sanft in den Teig einmischen, so dass Luftblasen darin sind.

Gießen Sie Weizenmehl und mischen Sie es mit einem Schneebesen oder Schulterblatt.

Die letzte Zutat ist Pflanzenöl: Gießen Sie einen Löffel davon in den Teig und den zweiten - auf die Oberfläche der Pfanne. Diese Menge Fett reicht aus, um die gesamte Teigmasse portionsweise zu braten. Es kann durch eine Speckscheibe ersetzt werden, die an einer Gabel befestigt ist. Sie müssen die Oberfläche der Pfanne schmieren, bevor sie den nächsten Pfannkuchen braten - auf diese Weise wird die Fettaufnahme im Allgemeinen minimiert.

Gießen Sie mit einer Schöpfkelle die erste Teigcharge in die Pfanne. Für Pfannkuchen verwenden Sie am besten Pfannen oder Töpfe mit kleinem Durchmesser und antihaftbeschichtetem Boden. Bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute braten.

Sobald Blasen an den Rändern des Pfannkuchens auftauchen und platzen - mit einem Spatel auf die andere Seite drehen und etwa eine Minute braten.

Bereiten Sie fertige rötliche Pfannkuchen mit einer Folie zu und dekorieren Sie sie mit Beeren, Früchten, Marmelade, Sahne oder Honig - ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen. Aus der gesamten Teigmasse ergeben sich genau 4 Pfannkuchen. Wenn Sie eine große Familie haben oder Gäste erwarten, erhöhen Sie die Anzahl der Zutaten, indem Sie diese Zusammensetzung ungefähr auf 4 Teile verteilen.

Vergessen Sie nicht, eine Teekanne aromatischen Tee zuzubereiten oder einen köstlichen Kaffee zuzubereiten. Guten Appetit!

Um die Kosten für 4 Portionen abzuschätzen, berechnen wir die Kosten beim Kauf von Produkten:

- 2 Hühnereier - 7 Reiben;

- 1 EL. Kefir oder Sauermilch - 5 Rubel;

- 1 EL. Weizenmehl - 5 Rubel;

- 100 g Kristallzucker - 2,75 Rubel;

- 2 EL. Pflanzenöl - 3 reiben.

Gesamt: 22,75 Rubel Es gibt ein köstliches, appetitliches und herzhaftes Dessert, das Ihnen in einem Restaurant oder Café für mindestens 100 Rubel pro Portion verkauft wird. Nach unserer Schätzung kostet es nur 5,5 Rubel. Sie sehen, wie vorteilhaft es ist, mit uns zu kochen und dabei die heute relevanten Haushaltsrezepte zu verwenden! Bleiben Sie bei uns und wir werden Sie mehr als einmal mit köstlichen einfachen Gerichten begeistern!