Klassische Soljanka mit Wurst - das ist Suppe! Rezepte von scharfen, reichhaltigen, aromatischen Klassikern mit Wurst

Soljanka ist überhaupt nicht salzig!

Dies ist eine erstaunliche Suppe mit dem Aroma von Wurst, Zitrone, gewürzt mit Kräutern und Oliven.

Es ist Zeit zu kochen!

Klassische Soljanka mit Wurst - allgemeine Grundsätze des Kochens

Klassischer Hodgepodge wird in gesättigter Fleischbrühe gekocht. Es ist aber nicht notwendig, die Vorbereitung zu beschleunigen und zu vereinfachen, es gibt viele verschiedene Tricks. Wurst verleiht dem Gericht einen besonderen Geschmack. Es ist ratsam, verschiedene Arten von geräucherten und gekochten Produkten zu verwenden. Suppe wird immer mit der Zugabe von Tomaten zubereitet, Gurken, Zwiebeln müssen aus Gemüse vorhanden sein.

Frische Zitrone, Oliven und Gemüse füllen den Hodgepodge. Sie können direkt in die Pfanne oder direkt auf die Teller gegeben werden. Die Schärfe des Gerichts gibt Pfeffer, es wird nach Geschmack gebracht.

Klassische Soljanka mit Wurst und Rindfleisch

Das Rezept für einen klassischen Hodgepodge mit Wurst auf Fleischbrühe. Gebrauchte Rindfleisch am Knochen. Sie können es im Voraus kochen, das Fleisch verwandelt sich auch in Suppe.

Die Zutaten

• 500 g Fleisch;

• 3 Würste;

• 0,2 kg geräucherte Wurst;

• 2 Zwiebeln;

• 2 Esslöffel Nudeln;

• 100 g Oliven;

• 150 g eingelegte Gurken;

• 30 ml Öl;

• Zitrone, Petersilie, Lorbeer, Pfeffer.

Kochen

1. Wir machen eine reiche Brühe. Dazu das gewaschene Stück in einen Topf geben, mit zwei Litern Wasser füllen und auf den Herd stellen. Achten Sie beim Kochen darauf, den Schaum zu entfernen und ihn dann regelmäßig zu entfernen, wenn er erscheint.

2. Nach 1,5 Stunden werfen wir ein Lorbeerblatt in die Pfanne und fügen eine Zwiebel hinzu. Weitere 40 Minuten kochen. Wir filtern den Lorbeer oder nehmen ihn einfach mit Zwiebeln aus der Brühe heraus.

3. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer. Fügen Sie die Butter und gehackte Zwiebel hinzu.

4. Nach zwei Minuten die gehackten Gurken in die Zwiebel geben, etwa fünf Minuten anbraten, die Tomatenmark und ein wenig Brühe aus der Pfanne hinzufügen. Das Gemüse zusammen dünsten.

5. Gemüse mit Tomate in die Pfanne geben.

6. Schneiden Sie die Wurst, Würste und senden Sie auch an den Hodgepodge.

7. Nehmen Sie von einem Stück Rindfleisch das gesamte Fleisch ab, schneiden Sie es in Würfel und senden Sie es in einem Durcheinander.

8. Salz, Pfeffer hinzufügen und fünf Minuten kochen lassen.

9. Legen Sie die Oliven, Sie müssen sie nicht schneiden.

10. Nach 2 Minuten Gemüse und Pfeffer hinzufügen und den Herd ausschalten.

11. Lassen Sie die Suppe eine halbe Stunde ziehen und geben Sie zum Servieren Zitrone auf die Teller.

Klassische Soljanka mit Wurst ohne Fleisch

Das Rezept für schnelles Durcheinander, für das Sie nicht einmal Fleischbrühe kochen müssen. Die Zutaten geben 3 Arten von Würsten und Fleischprodukten an, es können jedoch noch weitere hinzugefügt werden. Der Geschmack wird reicher sein.

Die Zutaten

• 1,5 Liter Brühe;

• zwei Gurken;

• vier Esslöffel Öl;

• 150 g Brühwurst;

• 150 g Schinken;

• 200 g geräucherte Wurst;

• zwei Tomaten;

• große Zwiebel;

• 10 Oliven;

• Gemüse, Zitrone, Gewürze.

Kochen

1. Wir nehmen eine große Bratpfanne oder einen großen Kessel, gießen vier Esslöffel Öl hinein und machen das Feuer an.

2. Eine gehackte Zwiebel dazugeben und einige Minuten braten.

3. Geben Sie die gehackte Gurke zusammen mit dem Passanten auf die Zwiebel.

4. Sobald die Salzlake verdunstet ist, fügen Sie die gewürfelte Tomate hinzu. Wählen Sie reife, große Tomaten. Wenn Sie das Vorhandensein der Haut nicht mögen, können Sie sie entfernen.

5. Gemüse weich braten.

6. Während dieser Zeit schneiden wir alle Arten von Würstchen.

7. Wir verteilen Würstchen auf Gemüse und geben kochendes Wasser hinzu.

8. Eine Viertelstunde lang salzen, pfeffern, zudecken und garen. Wir machen kein großes Feuer.

9. Legen Sie die Oliven fünf Minuten vor dem Ende des Garvorgangs.

10. Würzen Sie den Hodgepodge mit gehackter Petersilie, werfen Sie den Lorbeer und drücken Sie eine halbe kleine Zitrone in die Pfanne, um den Geschmack des Gerichts gesättigter zu machen. Wenn die Zitrusfrüchte groß sind, reicht ein Viertel aus.

11. Die restliche Zitrone in dünne Scheiben schneiden und zum Servieren in eine Schüssel geben.

Klassische Soljanka mit Wurst und geräuchertem Schinken

Eine weitere einfache Version von Hodgepodge, für die Sie keine gesättigte Brühe zubereiten müssen. In diesem Fall erweist sich das Gericht als reichhaltig, ungewöhnlich duftend und sättigend.

Die Zutaten

• 1 Bein;

• 1 Karotte;

• 200 g Wurst;

• 1 Liter Wasser;

• 3 Esslöffel Oliven;

• Öl, Gewürze;

• 2 Esslöffel Nudeln;

• 1 Zwiebel;

• 1 Gurke.

Kochen

1. In einen Topf mit dickem Boden ein wenig Öl geben, die Zwiebel und nach zwei Minuten eine Karotte schütteln und das gehackte Gemüse zu einer rosigen Farbe geben.

2. Fügen Sie geriebene oder fein gehackte Gurken hinzu und braten Sie, bis die Salzlake verdunstet ist.

3. In dieser Zeit die Wurst schneiden. Entfernen Sie die Haut vom Bein, es ist nicht erforderlich, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

4. Die gehackte Wurst und den Schinken hineinlegen und die Paste hinzufügen.

5. Gießen Sie kochendes Wasser ein. Im Durchschnitt reicht ein Liter. Sie können etwas mehr oder weniger hinzufügen, abhängig von der gewünschten Dichte des Hodgepodge.

6. Salz, Pfeffer.

7. Schließen, Suppe 10 Minuten kochen lassen, Oliven wegwerfen.

8. Tomim ein Durcheinander auf einem kleinen Feuer, so dass der Geschmack aller Zutaten offenbart wird, zusammengeführt.

9. Mit Kräutern und Zitronensaft würzen, ein Gericht mit saurer Sahne servieren.

Klassische Soljanka mit Wurst und Pilzen

Für ein klassisches Sammelsurium nach diesem Rezept werden eingelegte Pilze verwendet. Wir nehmen absolut jede Wurst, Sie können verschiedene Arten nehmen, zum Beispiel gekochte und geräucherte Produkte.

Die Zutaten

• 0,2 kg Pilze;

• 300 g Rindfleisch;

• 0,35 kg Wurst;

• 1 Gurke;

• 1 Tasse geriebene Tomaten;

• 0,1 kg Oliven;

• 1 Zwiebelkopf;

• 30 g Öl;

• Grün, Zitrone.

Kochen

1. Bereiten Sie die Brühe aus einem Stück Rindfleisch mit zwei Litern Wasser zu. Das fertige Fleisch nehmen wir kühl heraus. Dann schneiden wir in Stücke und kehren zum zukünftigen Durcheinander zurück.

2. Zwiebel in Öl geben, eingelegte oder gesalzene Champignons dazugeben. Wir braten ein paar Minuten.

3. Gurken schneiden, mit Champignons zur Zwiebel geben, weitere fünf Minuten braten.

4. Gießen Sie ein Glas geriebene Tomaten ein. Wir fügen Feuer hinzu, verdampfen Wasser aus der Tomate, damit die Sauce dick und dunkel wird.

5. Wir schneiden Würste in Würfel, es ist möglich Strohhalme. Auf einer anderen Pfanne mit Öl bestreichen und goldbraun braten.

6. Wir geben Würstchen und Gemüse mit Pilzen in die Brühe mit Rindfleisch. Rühren, Salz.

7. Werfen Sie die Oliven, Sie können sie in Ringe oder Hälften schneiden, abdecken und etwa zehn Minuten kochen.

8. Füllen Sie eine reichhaltige Suppe mit Kräutern, Sauerrahm und Zitronensaft.

Klassische Soljanka mit Wurst auf einer Gemüsebrühe

Eine Variante des Hodgepodge für diejenigen, die keine Fleischbrühe herstellen können, aber eine herzhafte Suppe genießen möchten.

Die Zutaten

• eine Kartoffel;

• Karotte;

• Wasser zwei Liter;

• 400 g Wurst;

• zwei Esslöffel Nudeln;

• Öl, Gewürze;

• 15 Oliven oder Oliven;

• zwei oder drei Gurken.

Kochen

1. Gießen Sie Wasser in die Pfanne und stellen Sie es auf den Herd.

2. Möhren und Kartoffeln schälen, sehr fein reiben. In einen Topf mit Wasser werfen. Das Gemüse etwa fünfzehn Minuten kochen. Gemüse sollte sich vollständig in der Brühe verteilen, die Brühe wird gesättigt.

3. Stellen Sie zwei Pfannen auf den Herd. In beide gießen zwei Esslöffel Öl.

4. Die Zwiebel in einer Pfanne anbraten und die gehackte Wurst hinzufügen. Etwas bräunen.

5. Geben Sie die gehackten Gurken in die zweite Pfanne. Weich anbraten, Tomatenmark hinzufügen.

6. Übertragen Sie den Inhalt aller Pfannen in die Gemüsebrühe, salzen Sie, fügen Sie Oliven hinzu. Du kannst das ganze werfen.

7. Kochen Sie den Hodgepodge etwa zehn Minuten lang. Der Countdown läuft nach dem Kochen.

8. Mit Kräutern, Zitrone und Lorbeer würzen.

Klassischer heißer Hodgepodge mit Wurst

Dieser Hodgepodge hat einen scharfen, brackigen Geschmack mit einer leichten Säure. So eine Suppe zubereiten? Das Rezept verwendet echte georgische Adjika. Kann durch gehackte Paprikaschote ersetzt werden.

Die Zutaten

• 2 l Brühe;

• 2 Zwiebelköpfe;

• 60 g Nudeln;

• 1 TL adjika;

• 200 g Gurken;

• 400 g verschiedene Würste;

• Oliven, Gemüse, Zitrone;

• 1 Karotte.

Kochen

1. Wir verwenden Suppenbrühe. Wenn es nicht möglich ist, es aus Fleisch zu machen, können Sie eine gesättigte Gemüsebrühe aus dem Rezept etwas höher zubereiten.

2. Die Butter in zwei gehackte Zwiebeln geben, die Karotten dazugeben, das Gemüse anbraten und die Nudeln mit Adjika hinzufügen. Gießen Sie eine kleine Brühe und lassen Sie sie etwa fünf Minuten köcheln, damit sich die Schärfe gleichmäßig in der Schüssel verteilt.

3. In einer anderen Pfanne geriebene Gurken anbraten und am Ende gehackte Würste hinzufügen. Wir verwenden verschiedene Sorten, um die Suppe schmackhafter zu machen.

4. Es bleibt zu verschieben, die Produkte aus zwei Pfannen in die Brühe, den Geist mit Salz würzen.

5. Fügen Sie die Oliven sofort hinzu, schließen Sie sie und garen Sie sie eine Viertelstunde lang.

6. Das Gericht mit Kräutern vitaminisieren, nach Belieben Zitronensaft hinzufügen und beim Servieren frische Zitronenscheiben werfen.

Klassische Soljanka mit Wurst und Kartoffeln

Wenn Sie einem klassischen Hodgepodge etwas Kartoffel hinzufügen, wird das Gericht bekannter und ähnelt eher einer alltäglichen Suppe. Aus irgendeinem Grund bevorzugen es viele, diese spezielle Option zu kochen.

Die Zutaten

• 2 l Fleischbrühe;

• zwei Kartoffelstücke;

• 300 g Wurst;

• zwei Gurken;

• Zwiebel;

• eine halbe Zitrone;

• Grüns, Öl;

• drei Esslöffel Tomaten;

• Oliven.

Kochen

1. Schneiden Sie die Kartoffeln in Würfel, geben Sie sie in eine kochende Brühe und kochen Sie sie zehn Minuten lang.

2. Zwiebel anbraten, geriebene Gurke hineinlegen, Passant.

3. Tomatenmark in die Pfanne geben, etwas Brühe einschenken und die Zwiebel weiter mit Gurke dünsten.

4. Schneiden Sie die Wurst und legen Sie sie in die Kartoffelpfanne.

5. Nach fünf Minuten die Produkte aus der Pfanne verteilen. Jetzt können Sie einen kleinen Hodgepodge salzen.

6. Wir werfen Oliven.

7. Schließen und weitere zehn Minuten kochen.

8. Zum Abschmecken das Gemüse legen, das Gericht mit Zitronensaft würzen.

Klassische Soljanka mit Wurst - nützliche Tipps und Tricks

• Sie können dem Hodgepodge Oliven und Oliven hinzufügen. Sie werden ganz in eine Pfanne geworfen, in Ringe, Hälften geschnitten oder mit Zitrone auf einen Teller geworfen.

• Nachdem Sie das sautierte Gemüse in die Pfanne gegeben haben, wird der Hodgepodge bei sehr niedriger Hitze gekocht. Sie können nicht die Suppe geben, um aktiv zu kochen, um nicht in Brei zu verwandeln.

• Wenn Ihnen die Tomatenmark ausgeht, können Sie Tomatenkonserven verwenden und diese in größeren Mengen einnehmen. Solche Tomaten verleihen dem Gericht ein ungewöhnliches Aroma und verleihen ihm eine pikante Note.

Sehen Sie sich das Video an: DDR Soljanka ; (Februar 2020).

Loading...