Pizza ohne Käse - und es passiert! Verschiedene Pizzarezepte ohne Käse aus Backwaren, Hefe und Blätterteig

Kein Käse?

Dies ist kein Grund, Pizza abzulehnen!

Ohne es können Sie auch einen erstaunlichen offenen Kuchen kochen, den Sie gerade wollen.

Hier sehen Sie alle Feinheiten, Tricks und Rezepte der Pizza ohne Käse.

Pizza ohne Käse - allgemeine Grundsätze der Zubereitung

Wenn Sie ein Lieblingsrezept für Pizzateig haben, können Sie es ohne Bedenken verwenden. Wenn nicht, können Sie die Basis nach den folgenden Rezepten vorbereiten. Der Teig kann Hefe, flüssig, schnell und sogar gekauft werden. Sie können jederzeit die Basis nach Ihrem Geschmack auswählen und sogar einen fertigen Kuchen im Laden kaufen.

Für die Füllung können Sie alles verwenden, was sich im Kühlschrank befindet, meistens Wurst, Tomaten, Champignons, Gurken, Zwiebeln. Damit die Produkte nicht ohne Käse zerbröckeln, verwenden Sie Eifüllungen mit Mayonnaise, Sauerrahm. Sie können die Füllschichten einfach mit dünnen Tomatenringen bedecken. Sie werden die Zutaten auf der Basis halten.

Pizza wird normalerweise im Ofen bei einer Temperatur von 190-200 Grad gebacken, sofern nicht anders angegeben. Die Bereitschaft wird durch die Teigkruste bestimmt. Manchmal wird der offene Kuchen in einer Pfanne gebraten. Auch hier orientieren sie sich an der Bereitschaft der Basis.

Käsefreie Pizza mit Hefeteigwurst

Eine Variante der herrlichen Pizza ohne Käse. Zum Kochen wird hausgemachter Hefeteig in Wasser oder Milch verwendet.

Die Zutaten

• 200 ml Wasser;

• 1 Prise Salz;

• 3 Esslöffel Öl;

• 1 TL Zucker

• 1 TL Hefe

• 2,5-3 Tassen Mehl.

Zur Füllung:

• 0,2 kg Wurst;

• 2-3 Tomaten;

• 1 Bund Zwiebeln;

• 2 Eier;

• 4 Esslöffel saure Sahne;

• 3 Esslöffel Ketchup.

Kochen

1. Wir erhitzen das Wasser. Stattdessen können Sie Milch verwenden. Wir werfen alle anderen Zutaten, rühren um und geben das Mehl hinein. Wir machen einen weichen, aber nicht klebrigen Teig.

2. In eine große Schüssel geben und mit einem Handtuch abdecken. Eine Stunde ruhen lassen.

3. Wurst willkürlich, aber in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln hacken, Tomaten im Kreis schneiden.

4. Füllen Sie. Schlagen Sie Eier und saure Sahne, werfen Sie Gewürze, Kräuter, Sie können trockene Provence Kräuter hinzufügen.

5. Den Teig zu einem dünnen Kuchen ausrollen. Sie können zwei Kuchen backen, wenn Sie möchten. Gehen Sie zu einem Backblech.

6. Den Boden des offenen Kuchens mit Ketchup schmieren.

7. Mit der nächsten Schicht Frühlingszwiebeln bestreuen und die Tomaten darauf verteilen.

8. Gießen Sie die Pizza so gleichmäßig wie möglich mit der Eiersoße ein.

9. Zum Backen bringen, bis alles gar ist.

Pizza ohne Käse aus schnellem Teig (für Ofen und Pfanne)

Dieses Rezept bietet einen einfachen und schnellen Test für Mayonnaise mit saurer Sahne. Sie können es im allerletzten Moment kochen, nachdem alle anderen Zutaten bereits geschnitten wurden und die Lesezeichen warten.

Die Zutaten

• 5 Löffel saure Sahne;

• 5 Esslöffel Mayonnaise;

• 12 Esslöffel Mehl;

• 2 Eier;

• Salz.

Für die Füllung:

• 3 Tomaten;

• 0,5 Zwiebelköpfe;

• 150 g Wurst;

• etwas Ketchup.

Kochen

1. Wir schneiden die Hälfte der Zwiebel sehr dünn, damit die Scheiben gebacken und nicht roh bleiben.

2. Tomaten, Wurst beliebig schneiden.

3. Mischen Sie alle Zutaten des Teigs. Es ist am besten, die Produkte in eine Schüssel zu werfen und mit einem Mixer eine Minute lang zu schlagen, jedoch nicht bei hohen Geschwindigkeiten.

4. Gießen Sie den Teig auf ein kleines Backblech und machen Sie eine Schicht bis zu 5 Millimeter.

5. Top mit Stellen, an denen wir Ketchup auftragen, vorsichtig mit einem Löffel verteilen.

6. Zwiebelstücke und Wurst darauf werfen. Es ist nicht erforderlich, die Füllung an den Teig anzudrücken.

7. Wir legen die Tomatenstücke aus und schicken sie in den Ofen.

8. In einer Pfanne wird die Pizza auf die gleiche Weise gesammelt. Dann die Schüssel auf ein kleines Feuer stellen, abdecken, zur Bereitschaft des Tests bringen.

Pizza ohne Käse mit Blätterteigpilzen

Blätterteig eignet sich für die Zubereitung verschiedener Backwaren, einschließlich Pizza ohne Käse. Sie können es in wenigen Minuten kochen.

Die Zutaten

• 1 Stück Teig 250-300 g;

• 2 Esslöffel Ketchup;

• 2 Eier;

• 3-4 Esslöffel Mayonnaise;

• 3 Tomaten;

• 0,25 kg eingelegte Pilze.

Kochen

1. Rollen Sie ein Stück Teig auf. Meist sind die Schichten in Form eines Rechtecks, wir wechseln zu einem Backblech. Wenn Sie Pizza rund kochen möchten, können Sie den Deckel von der Pfanne abnehmen und den Überschuss abschneiden.

2. Fetten Sie den Teig mit einer Schicht Ketchup oder einer anderen Tomatensauce ein.

3. Die eingelegten Champignons mit Tellern schneiden und auf einer Schicht Ketchup verteilen. Falls gewünscht, fügen Sie Zwiebeln oder grüne Federn hinzu.

4. Oben sind Kreise von reifen Tomaten.

5. Nun müssen Sie die Eifüllung mit Mayonnaise vorbereiten, mit Salz und Pfeffer würzen und einen Löffel Adjika oder Senf dazugeben, es wird schmackhafter.

6. Pizzasauce.

7. Backen Sie im Ofen, die durchschnittliche Temperatur ist 200, es ist besser, es nicht zu senken. Die Bereitschaft wird durch die Farbe der Füllung bestimmt, sie sollte gebräunt sein.

Pizza ohne Käse mit Gurken und Wurst (dünne Kruste)

Eine andere Option ist Pizza aus Hefe, aber dünnem Gebäck. Es ist das, was am häufigsten in Pizzerien zubereitet wird. Dieser Teig verträgt das Einfrieren perfekt, Sie können ihn im Voraus kochen, ausrollen und Rohlinge für zukünftige offene Kuchen herstellen. Es ist ratsam, Olivenöl zu verwenden.

Die Zutaten

• Mehl 250-280 g;

• 1 TL Olivenöl;

• 0,5 TL Hefe

• 0,3 Stunden Salz;

• 200 ml Wasser;

• 1 TL Zucker.

Für die Füllung Wurst, Gurken, Zwiebeln, Tomatensauce, frische Tomaten.

Kochen

1. Erhitzen Sie das Wasser und geben Sie alle Zutaten außer Mehl und Butter hinzu. Rühren, bis sich alles aufgelöst hat.

2. Mehl einfüllen, beim Kneten Olivenöl zugeben.

3. Teilen Sie den Teig sofort in so viele Scheiben, wie Sie Pizza machen möchten. Entfernen Sie den Ansatz und bedecken Sie ihn mit einer Serviette.

4. Nach einer Stunde müssen Sie die Kuchen rollen. Italiener tun es von Hand, aber Sie können einen Nudelholz verwenden.

5. Die Kuchen mit Tomatensauce schmieren, die Gurkenstücke, Würste und Zwiebeln hineinlegen.

6. Die Füllung mit frischen Tomatenscheiben bedecken.

7. Tomaten mit Olivenöl bestreuen.

8. Senden Sie Pizza zum Backen.

Gemüsepizza ohne Käse mit Oliven

Sie hat auch ein Hefeteigrezept. Es ist in Milch mit Butter zubereitet, es erweist sich als reichhaltig, aromatisch, erinnert an ein Brötchen. Sie können Margarine verwenden.

Die Zutaten

• 180 ml Milch;

• 40 g Öl;

• 15 g frische Hefe;

• 3 Tassen Mehl;

• 0,5 TL Salze;

• 15 g Zucker.

Zur Füllung:

• 2 Auberginen;

• 2 Tomaten;

• etwas Olivenöl;

• 15 Oliven (Oliven);

• Provence Kräuter.

• 1 Paprika;

• 2 Zwiebelköpfe.

Kochen

1. Milch erhitzen, Hefe hinzufügen, Zucker einschenken. Zehn Minuten einwirken lassen.

2. Geschmolzene Butter hinzufügen, salzen und den Teig mit Mehl kneten. Es werden ca. drei Gläser benötigt, keine steile Masse herstellen, der Teig sollte sich leicht auf dem Tisch verteilen.

3. In eine tiefe Schüssel geben und 1,5 Stunden warm werden lassen.

4. Zwiebeln schneiden, einige Minuten in einer Pfanne braten.

5. Die Auberginen waschen, in Würfel schneiden und auf die Zwiebel geben, das Gemüse noch fünf Minuten anbraten, mit Gewürzen und Kräutern würzen.

6. Tomaten in Kreise schneiden, Pfeffer in kleinen Würfeln, Oliven halbieren. Sie können Oliven verwenden.

7. Rollen Sie einen oder mehrere Fladen aus dem Teig.

8. Das gebratene Gemüse verteilen. Es ist nicht notwendig, die Formation zu schmieren, genug Öl aus der Füllung.

9. Pfefferscheiben darauf streuen, Tomatenringe darauf.

10. Zwischen den Tomaten die Olivenhälften kleben.

11. Füllung mit Öl bestreuen, Pizza 15 Minuten bei 220 Grad backen.

Pizza ohne Käse mit Hähnchen (Blätterteig)

Ein weiteres Rezept, das Blätterteig verwendet. Das verkürzt die Garzeit erheblich. Filet geht zur Füllung.

Die Zutaten

• 250 g Teig;

• 300 g Hühnchen;

• 1 Zwiebelkopf;

• 3 Tomaten;

• 2 Esslöffel Sojasauce;

• 30 ml Öl;

• 2 Eier;

• 2 Esslöffel saure Sahne;

• Gewürze, Kräuter;

• 2 Esslöffel Mayonnaise.

Kochen

1. Das Hähnchenfilet kochen, bis es gar ist. Aber! Sie können eine gebackene Hähnchenbrust oder ein anderes fertiges Produkt verwenden, das verfügbar ist.

2. Das abgekühlte Hähnchen in Würfel schneiden, mit Sojasauce und einem Löffel Pflanzenöl bestreuen, gehen lassen.

3. Öl in eine große Pfanne geben. Auf Hitze stellen.

4. Die gehackte Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

5. Nach 2 Minuten werfen wir Tomaten ohne Haut gerieben. Die Sauce anbraten, damit sie dick wird. Tanken Sie nach Ihrem Geschmack.

6. Wir sammeln Pizza. Wir verteilen Tomatensauce auf der Teigschicht, bevor sie abgekühlt werden muss, verteilen Sie die Schicht.

7. Oben ist ein Huhn mit Sojasauce gewürzt.

8. Eier, Sauerrahm und Mayonnaise verquirlen, salzen, alle Hähnchenscheiben gleichmäßig wässern und backen.

Käsefreie Pizza mit Krabbensticks

Eine Variante der faulen Pizza, für die Sie absolut jeden Teig verwenden können. Alles dreht sich ums Füllen!

Die Zutaten

• 300 g Teig;

• 8 Stöcke;

• 3 Eier;

• 3 Esslöffel Mayonnaise;

• 2 Tomaten;

• Kräuter und andere Gewürze.

Kochen

1. Den Teig ausrollen und in eine runde (oder rechteckige) Form mit kleinen Seiten legen.

2. Brechen Sie die Eier in eine große Schüssel, fügen Sie Mayonnaise hinzu, setzen Sie die Grüns ein, Sie können getrocknete Kräuter verwenden, um zu salzen, pfeffern. Mit einem Schneebesen oder einer normalen Gabel glatt schlagen.

3. Schneiden Sie die Krabbenstangen mit irgendwelchen Stücken, fügen Sie der Eimischung hinzu. Rühren.

4. Gießen Sie die Füllung auf den Teig.

5. Mit Tomatenscheiben belegen. Sie können Paprika, Oliven hinzufügen, sie passen auch gut zu Stäbchen.

6. Wir backen solche Pizza bei 200 Grad, es kocht schnell genug, 12-15 Minuten,

Käsefreie Pizza - Tipps und Tricks

• Damit die Füllung ohne Käse nicht zerbröckelt, müssen die Zutaten nicht auf das Ei gegossen werden. Du kannst es schlagen, eine Schicht unter die Tomaten legen.

• Es ist Tomatensauce, die Pizza besonders macht. Fügen Sie alle Arten Gewürze, Gewürze, Eifer, Provence Kräuter hinzu. Ersetzen Sie den bekannten Ketchup durch sautierte Tomaten. Erstaunliche Saucen werden aus Tomatenkonserven gewonnen, die auch in einer Pfanne gebraten werden.

• Wurst wird meistens in offenen Kuchen gelegt. Es ist schnell, einfach und wirtschaftlich. Aber mit geräuchertem oder gekochtem Hähnchen, Brisket, Speck und anderen Fleischprodukten sind die Gerichte viel schmackhafter.

Loading...