Kabeljau mit Käse - ein zarter Fisch unter einer köstlichen Kruste. Einfache und originelle Kabeljau-Rezepte mit Käse

Kabeljau mit Käse ist ein köstliches Diätgericht, das sich nicht nur zum Mittag- oder Abendessen eignet, sondern auch hervorragend auf dem festlichen Tisch zur Geltung kommt.

Dieses Gericht zuzubereiten ist recht einfach, so dass auch unerfahrene Hostessen damit umgehen können.

Kabeljau mit Käse - die Grundprinzipien der Zubereitung

Bereiten Sie eine Schüssel mit Filet oder Steaks zu. Dazu wird der Fisch aufgetaut, die Flossen abgeschnitten und unter fließendem Wasser gewaschen. Dann mit einem Papiertuch getrocknet. Den Kabeljau von allen Seiten mit Salz und Gewürzen zerdrücken, mit frisch gepresstem Zitronensaft bestreuen und eine Weile ruhen lassen.

Dann wird eingelegter Fisch in eine hitzebeständige Form überführt und Zwiebelringe darauf gelegt. Reichlich mit Käsechips bestreuen und eine halbe Stunde in den Ofen geben.

Kabeljau wird mit einer Beilage aus Kartoffeln oder Müsli serviert.

Wenn Sie Kabeljau mit Käse und Gemüse kochen, erhalten Sie ein vollständiges, unabhängiges Gericht. Für dieses Gericht können Sie jedes Gemüse verwenden.

Außerdem wird Kabeljau mit Käse in weißer Sauce oder Tomatensauce gekocht. Es stellt sich heraus, Fisch mit Soße.

Rezept 1. Kabeljau mit Käse zart

Die Zutaten

  • Hartkäse;

  • Kabeljau-Steaks;

  • drei Zwiebeln;

  • Zitrone

  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Kochmethode

1. Gefrorene Steaks werden vollständig aufgetaut. Wir schneiden die Flossen mit der Küchenschere und waschen meinen Fisch unter fließendem Wasser. Wir trocknen sie mit einer Serviette. Den Kabeljau von beiden Seiten mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit frisch gepresster Zitrone bestreuen.

2. Entfernen Sie die Schale von der Zwiebel und schneiden Sie sie in Ringe. Schmieren Sie die tiefe Form mit Öl und legen Sie eine Schicht Zwiebelringe auf den Boden. Kabeljau-Steaks darauf legen. Wir legen Zwiebelringe auf den Fisch.

3. Käse grob gerieben und mit viel Fisch bestreuen. Wir legen die Form mit dem Kabeljau eine halbe Stunde in den Ofen. Bei 180 Grad kochen. Mit Gemüsebeilage oder Salat servieren.

Rezept 2. Kabeljau mit Käse und Garnelen in einer cremigen Sauce

Die Zutaten

  • Olivenöl;

  • 200 g große geschälte Garnelen;

  • gemahlener weißer Pfeffer;

  • Liter Fischfond;

  • Salz;

  • 100 g Butter;

  • 45 g frische Petersilie;

  • 50 g Mehl;

  • 400 g Kabeljaufilet;

  • 120 g Käse;

  • 100 ml trockener Weißwein;

  • fetthaltige kulinarische Creme - 100 ml.

Kochmethode

1. Mit einem Backofen auf 200 vorheizen. Eine hitzebeständige Form mit Öl einfetten.

2. Kabeljaufilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden.

3. Gießen Sie die Fischbrühe in einen tiefen Topf und zünden Sie sie an. Legen Sie den Fisch in eine kochende Brühe, drehen Sie das Feuer und kochen Sie für ein paar Minuten.

4. Entfernen Sie den Kabeljau mit einem geschlitzten Löffel und bringen Sie ihn in Form. Mit Salz, Pfeffer und Deckel würzen, um den Fisch warm zu halten.

5. Stellen Sie die Pfanne auf hohe Hitze, geben Sie die Butter hinein und schmelzen Sie. Gießen Sie das Mehl und kochen Sie es unter kräftigem Rühren ein paar Minuten lang.

6. Kontinuierlich mischen, zwei Gläser Fischbrühe in die Pfanne geben. Gießen Sie den Wein ein und brennen Sie ihn drei Minuten lang unter Rühren. Geben Sie nun einen dünnen Strom Sahne hinzu, ohne das Rühren zu unterbrechen. Nur noch eine Minute pfeffern, salzen und kochen.

7. Nehmen Sie die Sauce vom Herd. Gießen Sie den ganzen geriebenen Käse und lassen Sie ein paar Löffel zum Bestreuen übrig. Garnelen und frische Petersilie in die Sauce geben. Füllen Sie sie mit Kabeljau in der Form. Mit Käse bestreuen.

8. Die Form mit dem Fisch in den Ofen geben und etwa zehn Minuten backen, bis sich eine köstliche Käsekruste darauf bildet. Das fertige Gericht mit gehackten Kräutern bestreuen und mit selbstgebackenem Brot servieren.

Rezept 3. Kabeljau mit Käse und Blumenkohl

Die Zutaten

  • Kilogramm Kabeljaufilet;

  • Blumenkohlkopf;

  • Olivenöl;

  • 200 g Käse;

  • vier Zwiebeln;

  • ein Ei;

  • zwei Karotten;

  • Milch - 150 ml;

  • zwei Tomaten.

Kochmethode

1. Heizen Sie den Backofen auf 190 Grad vor. Die Möhren schälen und auf einer groben Reibe hacken. Die Zwiebeln von den Schalen befreien und fein hacken. Gemüse in einer erhitzten Pfanne in Olivenöl goldbraun braten. Legen Sie das Gemüse gleichmäßig auf den Boden der Form.

2. Kabeljaufilet abspülen, trocknen und in mittlere Scheiben schneiden. Legen Sie den Fisch in einer dicken Schicht auf das gebratene Gemüse. Pfeffer, Salz und 15 Minuten in den Ofen geben.

3. Den Blumenkohl für Blütenstände zerlegen und in leicht gesalzenem Wasser etwa zehn Minuten kochen. Das Wasser abtropfen lassen, das Gemüse leicht abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.

4. Gießen Sie Milch in einen tiefen Teller und fügen Sie das Ei hinzu. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Mit einem Schneebesen glatt rühren.

5. Den Fisch aus dem Ofen nehmen, den Blumenkohl darauf legen. Gießen Sie den Inhalt der Form mit einer Ei-Milch-Mischung. In Scheiben geschnittene Tomaten darauf legen. Mit Käse bestreuen.

6. Eine halbe Stunde in den Ofen stellen. Der Käse sollte schmelzen und bräunen.

Rezept 4. Kabeljau in Käsesauce

Die Zutaten

  • vier Stück Kabeljaufilet à 180 g;

  • gemahlener schwarzer Pfeffer;

  • 200 g Cheddar-Käse;

  • Salz;

  • 25 g Vollkornsenf;

  • 75 ml Sahne.

Kochmethode

1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor. Überprüfen Sie das Kabeljaufilet auf kleine Knochen. Wenn dies der Fall ist, entfernen Sie vorsichtig die Pinzette. Wir waschen den Fisch unter fließendem Wasser und trocknen ihn mit einer Serviette.

2. Schmieren Sie die hitzebeständige Form mit Öl. Darin verteilen wir Kabeljaufilet mit der Haut nach unten. Pfeffer und Salz.

3. Käse fein reiben. In einer Schüssel verteilen, Senf und Sahne dazugeben. Mischen. Es sollte eine pastöse Masse sein. Pfeffer, Salz und nochmals gut mischen.

4. Die Käsemasse auf das Fischfilet geben. Legen Sie den Kabeljau 20 Minuten in den Ofen, um den Fisch weich zu machen. Heiß mit einer Beilage servieren.

Rezept 5. Kabeljau mit Käse und Tomaten

Die Zutaten

  • zwei Kabeljaufilets;

  • frisches grün;

  • gemahlener Pfeffer und Salz;

  • Käse - 100 g;

  • zehn Kirschtomaten;

  • Senf - 10 g;

  • Fett saure Sahne - 125 g.

Kochmethode

1. Kabeljaufilet im Kühlschrank auftauen, abspülen und mit Servietten trocknen. Wenn kleine Knochen vorhanden sind, entfernen Sie diese vorsichtig.

2. Den Fisch in Scheiben schneiden, pfeffern und salzen. Mischen und in eine tiefe hitzebeständige Form bringen.

3. Tauchen Sie die Kirschtomaten einige Minuten in kochendes Wasser. Wir nehmen einen geschlitzten Löffel heraus und stellen ihn unter einen kalten Wasserstrahl. Entfernen Sie die dünne Schale und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Wir legen die Tomaten auf den Fisch.

4. Sauerrahm in eine tiefe Schüssel geben, Senf und drei Esslöffel Sahne hinzufügen. Mit einem Schneebesen gut aufschlagen. Käse auf einer mittleren Reibe reiben. Fügen Sie es der sauren Sahnesoße hinzu und mischen Sie. Die resultierende Masse wird auf Fisch und Tomaten gelegt.

5. Der Kabeljau wird 25 Minuten lang in den Ofen geschickt. Bei 180 Grad backen. Das Gericht sollte mit einer köstlichen Kruste bedeckt sein. Mit einer Gemüsebeilage servieren.

Rezept 6. Kabeljau mit Käse und Kartoffeln

Die Zutaten

  • Kabeljaufilet - 400 g;

  • Sonnenblumenöl - 60 ml;

  • eine halbe Zitrone;

  • Mayonnaise - 100 g;

  • Salz;

  • Käse - 120 g;

  • sechs Kartoffeln.

Kochmethode

1. Den Kabeljau unter fließendem Wasser waschen, in ein Handtuch tauchen und in Stücke schneiden. Den Fisch mit frisch gepresstem Zitronensaft bestreuen und fünf Minuten ruhen lassen.

2. Kartoffeln schälen. Gut waschen und weich kochen. Die Brühe abtropfen lassen und das Gemüse abkühlen lassen.

3. Mahlen Sie den Käse auf einer mittleren Reibe. Ein tiefes Backblech mit Öl einfetten. Kabeljau hineinlegen, flachdrücken. Die in Scheiben geschnittenen Salzkartoffeln darauf verteilen. Mit Mayonnaise schmieren und mit Käse bestreuen.

4. 20 Minuten in einen auf 200 ° C vorgeheizten Ofen stellen. Sobald das Gericht goldbraun ist, die Pfanne mit dem Fisch herausnehmen und mit gehackten Kräutern bestreuen.

Rezept 7. Kabeljau mit Käse in Sojasauce

Die Zutaten

  • 600 g Kabeljaufilet;

  • 70 g Käse;

  • Zwiebel;

  • drei Knoblauchzehen;

  • Zitronensaft;

  • 100 ml Olivenöl;

  • Salz;

  • 100 ml Sojasauce;

  • eine Mischung aus Paprika;

  • getrockneter Dill.

Kochmethode

1. Kabeljaufilet wird auf kleine Knochen untersucht, bei Bedarf werden diese mit einer Pinzette von Fisch befreit. Das Filet unter fließendem Wasser abspülen und trocknen. In vier Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Den Kabeljau in eine Schüssel geben. Pfeffer, mit Zitronensaft und Salz bestreuen.

2. Zwiebel, von der Schale geschält, in halbe Ringe schneiden und zum Fisch geben. Mit getrocknetem Dill würzen und in Sojasauce geben. Wir ziehen die Schüssel mit Kabeljau mit einer Folie fest und lassen sie eine Stunde lang marinieren.

3. Mahlen Sie den Käse auf einer mittleren Reibe. Wir putzen die Knoblauchzehen und drücken sie durch eine Knoblauchpresse.

4. Kabeljaufetzen in Mehl panieren und in warmem Olivenöl goldbraun braten. Dann wenden, noch ein paar Minuten braten. Für jede Fischscheibe etwas Knoblauch dazugeben und verteilen.

5. Jedes Stück Käse mit einem Chip bestreuen, das Feuer auf ein Minimum drehen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Braten, bis der Käse schmilzt. Kabeljau mit Kartoffelgarnitur servieren.

Kabeljau mit Käse - Tipps und Tricks

  • Um den Kabeljau saftig zu machen, lassen Sie ihn leicht in etwas Wasser, in das Sie Weißwein hinzufügen können.

  • Nehmen Sie zum Kochen gekühltes, nicht gefrorenes Kabeljaufilet.

  • Um den spezifischen Geruch von Fisch loszuwerden, bestreuen Sie ihn mit Zitronensaft oder tauchen Sie ihn kurz in Weißwein.

  • Wenn Sie Fisch mit Käsesauce kochen, kochen Sie ihn auf der Basis von fettem Sauerrahm.

Loading...