Tomaten unter Käse im Ofen - saftig! Optionen von gebackenen Tomaten in Käse im Ofen mit Hackfleisch, Champignons, Schinken und Eiern

Die Gaben der Natur sollten maximal genutzt werden, insbesondere wenn sie erst aus dem Garten entfernt wurden. In dieser Zeit sind sie am nützlichsten, und der Körper kann mehr Vitamine aufnehmen.

Tomaten sind Gemüse, das immer einen hohen Stellenwert genießt. Sie sind lecker, nahrhaft und vor allem Diät. Reife Tomaten enthalten weniger als zwanzig Kilokalorien. Daher kann es sicher mit anderen Produkten kombiniert werden, ohne dass die Lebensmittel zu schwer werden.

Verweilen Sie nicht bei banalen Salaten. Sie können das Menü abwechslungsreich gestalten und im Ofen Tomaten und Käse kombinieren. Diese Kombination von Produkten und Herstellungsverfahren wurde von vielen schon lange positiv bewertet.

Dies ist eines jener Gerichte, die schnell kochen und keine besonderen Fähigkeiten erfordern. Welche besonderen Fähigkeiten sind erforderlich, um Käse zu reiben und Tomaten zu hacken?

Natürlich können Sie noch länger basteln, um eine originelle und komplizierte Füllung von Produkten zu erhalten, die Ihrem Geschmack entspricht. Indem Sie es zu Tomaten geben und mit Käse bestreuen, können Sie jeden Tag neue Snacks und unabhängige Gerichte zubereiten.

Tomaten unter Käse im Ofen - allgemeine Grundsätze des Kochens

Die Hauptzutaten sind Tomaten und Käse.

Wir wählen mittelgroße, reife, aber nicht überreife Tomaten. Sie können in einen halben Zentimeter dicke Kreise geschnitten oder in zwei Hälften geteilt werden. Dies ist die einfachste Art, Tomaten zuzubereiten.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, können Sie die Mitte von den Tomaten nehmen und die freie Stelle mit etwas Füllung füllen: Hackfleisch, Pilze, Speck und Kräuter.

Zum Kochen verwenden wir meistens Hartkäse. Es ist einfacher zu reiben. Mahlen Sie es mit großen oder kleinen Strohhalmen. Es gibt Kochmöglichkeiten, bei denen wir den Käse in Scheiben schneiden.

Wir ergänzen das Tomatengericht mit Käse im Ofen mit saurer Sahne, Senf, Eiern und anderen Zutaten.

Es ist gut, getrocknetes oder frisches Basilikum, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzuzufügen. Wir können das Gericht nicht salzen.

Heizen Sie den Ofen auf 180-200 Grad vor und tun Sie es im Voraus. Wir legen die Zutaten auf ein gefettetes Backblech oder auf eine andere Auflaufform. Es kann mit einem Stück Folie oder Backpapier abgedeckt werden.

Die Zubereitung einer Mahlzeit dauert zwischen fünfzehn Minuten und einer halben Stunde.

Ein scharfes Messer, eine Reibe oder eine Küchenmaschine beeinträchtigen die Verarbeitung der Produkte nicht.

Rezept 1. Tomaten mit Käse im Ofen mit Oliven-Knoblauch-Sauce

Zutaten

• sieben Tomaten;

• 0,2 kg Käse;

• drei Esslöffel. Esslöffel Olivenöl;

• zwei Knoblauchzehen;

• 25 gr. getrocknetes Basilikum.

Kochmethode:

Wir schneiden die Tomaten sauber und wischen sie mit einem Papiertuch oder einer Serviette in zwei Hälften ab.

Gießen Sie Olivenöl in einen Teller. Fügen Sie den fein gehackten Knoblauch und das getrocknete Basilikum hinzu.

Umrühren und die Sauce holen. Wir erhitzen Tomaten darin und beschichten sie von allen Seiten.

Wir legen die Tomaten in eine Auflaufform.

Wir schicken zwanzig Minuten lang Gemüse in den Ofen (200 Grad).

Mahlen Sie zu diesem Zeitpunkt den Käse in Strohhalme. Verwenden Sie dazu eine Küchenmaschine oder eine gewöhnliche Reibe.

Wir nehmen die Auflaufform heraus und bestreuen die Oberfläche der Tomaten mit Käse.

Das Gericht noch einige Minuten im Ofen kochen, bis die Käsestrohhalme schmelzen.

Rezept 2. Tomaten unter Käse im Ofen auf einem Zucchinikissen

Zutaten

• drei mittelgroße Tomaten;

• eine Zucchini;

• Zwiebel;

• 100 gr. Käse;

• Pfeffer und Salz;

• drei Basilikumzweige;

• Sonnenblumenöl.

Kochmethode:

Die Zucchini in einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

Die Auflaufform leicht mit Pflanzenöl einfetten.

Wir legen die unteren Kreise der Zucchini aus. Wir fügen sie ein wenig hinzu.

Die Zwiebel in Ringe schneiden und auf die Zucchini legen.

Tomaten in Kreise von 4-5 mm schneiden. Setzen Sie sie Zwiebel mit Zucchini.

Salz und etwas Pfeffer auftragen.

Basilikum fein hacken. Verteilen Sie es gleichmäßig auf der Oberfläche der Gemüsekreise.

Mahlen Sie den Käse mit einer feinen Reibe. Legen Sie es vorsichtig auf jeden Tomatenkreis.

Das Garen von Tomaten unter Käse im Ofen dauert nicht länger als fünfzehn Minuten (200 Grad).

Rezept 3. Tomaten unter Käse im Ofen mit Hackfleisch und Champignons

Zutaten

• fünf Tomaten;

• 0,100 kg Käse;

• 0,200 kg Hackfleisch und Pilze;

• 0,15 l saure Sahne;

• eine Zwiebel;

• Sonnenblumenöl;

• Pfeffer;

• Salz;

• ein halbes Bündel Dill.

Kochmethode:

Schneiden Sie die Oberseiten der Tomaten ab und entfernen Sie leicht die Masse. Für diesen Vorgang verwenden wir einen Teelöffel.

Die Innenseite der Tomaten mit Salz bestreuen, umdrehen, auf einen Teller legen und eine halbe Stunde ruhen lassen, um den Saft zu stapeln.

Champignons und Zwiebeln fein hacken. Wir legen sie in separaten Platten aus.

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten.

Fügen Sie Hackfleisch hinzu und kochen Sie für weitere fünf Minuten. Rühren Sie den Inhalt der Pfanne.

Wir legen Pilzscheiben hinein und kochen weitere zehn Minuten. Salz und Pfeffer hinzufügen.

Nach dem Kochen eine Mischung aus Pilzen und Hackfleisch zum Abkühlen beiseite stellen.

Ein dünnes Stück Käse mit einem dünnen Strohhalm einreiben und auf einen Teller legen.

Fügen Sie saure Sahne der Pilzmischung hinzu und mischen Sie alles. Wir bekommen die Füllung für die Tomaten.

Wir füllen die Tomaten mit der vorbereiteten Mischung.

Wir legen die Tomaten auf ein Backblech und bestreuen sie mit Käse. Wir schicken für zwanzig Minuten (200 Grad) in den Ofen.

Das Gemüse fein hacken und das fertige Gericht dekorieren.

Rezept 4. Tomaten unter Käse im Ofen "Fast Breakfast"

Zutaten

• vier Tomaten;

• vier Eier;

• 50 gr. Käse;

• gemahlener Pfeffer;

• Salz.

Kochmethode:

Entfernen Sie den Kern von den Tomaten und nehmen Sie die Körbe.

Die Innenseite der Tomaten salzen und pfeffern.

Wir fahren in jeden Korb ein Ei.

Den Käse in Scheiben schneiden und die Tomaten bedecken.

Wir schicken das Gericht für ungefähr fünfzehn Minuten (180 Grad) in den Ofen.

Sehr bald können Sie die im Ofen gekochten Tomaten unter dem Käse genießen.

In jedem steckt ein leckeres Rührei.

Rezept 5. Tomaten unter Käse im Ofen "Abendimbiss"

Zutaten

• sechs Tomaten;

• eine Paprika;

• eine Zwiebel;

• schwarzer frisch gemahlener Pfeffer und Salz;

• 180 gr. Käse;

• drei Esslöffel. Esslöffel Mayonnaise;

• zwei Knoblauchzehen;

Kochmethode:

Zwiebel in Ringe schneiden.

Knoblauch in einer Knoblauchpresse zerkleinern und mit Mayonnaise mischen.

Schneiden Sie die Tomaten in zwei Hälften und verteilen Sie sie auf einer mit Butter bedeckten Auflaufform.

Wir legen Zwiebelringe darauf. Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Paprika in kleine Stücke schneiden. Wir verteilen sie gleichmäßig auf Tomaten.

Wir bedecken die Tomaten mit einer Knoblauch-Mayonnaise-Mischung und bestreuen sie mit reichlich Käse.

Wir stellen den Ofen für zwanzig Minuten (180 Grad).

Rezept 6. Tomaten unter Käse im Ofen mit Speck und Salat

Zutaten

• fünf Tomaten;

• 100 gr. Käse;

• zwei Salatblätter;

• 200 gr. Speck.

Kochmethode:

Vier Tomaten in dünne Ringe schneiden. Legen Sie sie auf das vorbereitete Formular.

Wir schneiden die fünfte Tomate in kleine Stücke.

Mahlen Sie den Käse mit einer Reibe zu Strohhalmen.

Den Speck sehr dünn in kleine Scheiben schneiden.

Den Salat in kleine Stücke schneiden.

Die Tomatenscheiben mit zwei Prisen Käse und drei Scheiben Speck bedecken.

Mit Salatblättern bedecken.

Wir legen gehackte Tomatenscheiben auf das Gemüse.

Mit reichlich Käse bestreuen. Drücken Sie es leicht auf die Oberfläche der Tomaten.

Backen Sie die Schüssel zwanzig Minuten lang bei 190 Grad.

Rezept 7. Tomaten unter Käse im Ofen mit Krabbenstäbchen

Zutaten

• sechs Tomaten;

• 100 gr. Krabbenstäbchen;

• 180 gr. Käse;

• zwei Knoblauchzehen;

• 100 gr. Mayonnaise;

Kochmethode:

Wir schneiden Tomaten in Kreise, die nicht mehr als einen halben Zentimeter dick sind.

Den Käse grob einreiben.

Mahlen Sie Krabbenstangen in kleine Stücke.

Fügen Sie Knoblauch hinzu, der durch Knoblauchpresse und Mayonnaise zu ihnen zerquetscht wird. Wir mischen alles.

Die Tomatenkreise auf ein Backblech legen. Die Krabbenmischung darauf verteilen und mehr Käse darüber streuen.

Bei 180 Grad zehn Minuten im Ofen backen.

Rezept 8. Tomaten unter Käse im Ofen "Delicious Mix"

Zutaten

• fünf Tomaten;

• vier Esslöffel Kunst. Mayonnaise;

• vier Esslöffel Kunst. Parmesankäse und Mozzarella;

• ein Esslöffel Art. Senf glatt und körnig;

• ein Teelöffel getrockneter Oregano;

• ½ Teelöffel Salz und Pfeffer;

• zwei Zweige Petersilie.

Kochmethode

In einer kleinen Schüssel den Parmesankäse, die Mayonnaise und den Senf mischen.

Mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Wir bekommen eine leckere Füllung.

Schneiden Sie die Tomaten in Ringe von 4-5 mm und legen Sie sie auf ein Backblech, geölt.

Petersilienzweige fein hacken.

Legen Sie die Füllung auf die Tomaten.

Mozzarella mit reichlich Käse bestreuen. Fügen Sie eine Prise gehackte Petersilie zu jeder Tomatenscheibe hinzu.

Backen Sie die Schüssel etwa fünfzehn Minuten lang (180 Grad). Wenn eine goldene Kruste erscheint, die Tomaten sofort unter den Käse legen und mit dem Essen fortfahren.

Tomaten unter Käse im Ofen - Tricks und Tipps

  • Gekaufte Mayonnaise kann durch Naturjoghurt oder Sauerrahm ersetzt werden. Sie müssen nur mit einer kleinen Menge frischem Zitronensaft gemischt werden.

  • Weichkäse funktioniert nicht. Wenn es keinen anderen gibt, ist es daher besser, ihn in Scheiben zu schneiden oder zum Füllen von Tomaten zu verwenden.

  • Knoblauch sollte in Maßen verwendet werden, da er sonst den cremigen Käsegeschmack zerstört. Aber es lohnt sich nicht, es ganz aufzugeben. Eine kleine Menge Knoblauch verleiht dem Gericht eine würzige Note.

  • Tomatenmark sollte nicht weggeworfen werden. Es kann verwendet werden, um Salat, Tomatenpüreesuppe oder Dressing für Borschtsch zu machen.

  • Wenn das Rezept vorsieht, Eier in Tomatenkrüge zu treiben, sollte letztere klein sein. Andernfalls können sie aus Tomaten austreten.

  • Anstelle von Hühnereiern können auch Wachteln verwendet werden.

Loading...