Zucchinimarmelade mit Orangen ist eine originelle Leckerei. Eine Auswahl der besten Rezepte für Kürbismarmelade mit Orangen

Wer hätte gedacht, dass man aus Zucchini nicht nur Kaviar, Salate, sondern auch leckere Marmelade kochen kann.

Orangen geben ihm einen süß-sauren Geschmack und ein köstliches Aroma mit exotischen Noten.

Diese Delikatesse kann mit Sicherheit als Delikatesse bezeichnet werden, da sie dem Geschmack von Ananasmarmelade ähnelt.

Zucchinimarmelade mit Orangen - die Grundprinzipien der Zubereitung

Marmelade aus Zucchini allein hat keinen besonderen Geschmack und kein besonderes Aroma, wie bei der Zugabe von Orangen. Es sind Zitrusfrüchte, die diese Delikatesse zu einer Delikatesse machen.

Junge Zucchini wird für Marmelade ausgewählt. Überwachsenes Gemüse hat nicht genug Saft, so dass sich herausstellt, dass die Marmelade zu dick und zähflüssig ist. Zucchini waschen, in Würfel schneiden oder auf einer groben Reibe zerkleinern. Um zu schälen oder nicht, entscheiden Sie selbst, ob es hart ist, dann ist es natürlich besser, es zu schneiden.

Das zubereitete Gemüse wird in eine emaillierte Schüssel gegeben und mit Zucker bedeckt. Stehen Sie für sechs Stunden. Dann anzünden und unter Rühren etwa 20 Minuten kochen lassen, beiseite stellen, vollständig abkühlen lassen und die Schale oder das Fruchtfleisch der Orangen hinzufügen. Im Abstand von sechs Stunden zweimal kochen und in sterile Gläser füllen.

Für die Zubereitung von Kürbismarmelade mit Orangen gibt es viele Möglichkeiten. Zitronen, Gelatine, Trockenfrüchte usw. werden hinzugefügt.

Wir haben für Sie die besten Rezepte für diese Delikatesse zusammengestellt, damit Sie sie bei einer Tasse Tee genießen können.

Rezept 1. Zucchinimarmelade mit Orange. Variante 1

Die Zutaten

  • ein Kilogramm junge Zucchini;

  • 800 g Kristallzucker;

  • zwei Orangen.

Kochmethode

1. Meine Zucchini unter einem Wasserstrahl mit einem Handtuch abwischen, beidseitig abschneiden und das Gemüse in eineinhalb Zentimeter dicke Würfel schneiden. Wir schieben die gehackten Zucchini in emaillierte Schalen.

2. Orangen werden mit kochendem Wasser und möglichst klein geschnittenen Zitrusfrüchten gegossen. Fügen Sie der Zucchini hinzu.

3. Wir füllen das Gemüse mit Orangen mit Zucker und schicken es für einen Tag in den Kühlschrank.

4. Stellen Sie einen Behälter mit Zucchini auf den Herd und lassen Sie ihn bei mittlerer Hitze und konstantem Rühren fünf Minuten köcheln. Dann die Hitze auf ein Minimum reduzieren und 35 Minuten kochen lassen, ohne das Rühren zu vergessen.

5. Wir waschen die Glasbehälter, spülen und sterilisieren 20 Minuten im Ofen. Wir verteilen die Marmelade an den Ufern und rollen die gekochten Deckel auf. Dreh dich um und kühle unter dem Teppich.

Rezept 2. Zucchinimarmelade mit Orangen. Option 2

Die Zutaten

  • Zitronensäure;

  • Kilogramm Kürbis;

  • drei große Orangen;

  • Zucker ist ein Kilogramm.

Kochmethode

1. Waschen Sie die Zucchini und wischen Sie sie mit einem Handtuch ab. Mahlen Sie das Gemüse auf einer groben Reibe. Wir wechseln in emaillierte Gerichte.

2. Wir schlafen mit Zucker ein und stehen vier Stunden im Kühlschrank.

3. Das Geschirr mit der Zucchini auf ein kleines Feuer stellen, zum Kochen bringen und vier Stunden beiseite stellen.

4. Orangen werden mit kochendem Wasser übergossen, mit einem Handtuch abgewischt und in Stücke geschnitten. Einen Fleischwolf durchdrehen und zur Marmelade hinzufügen. Mischen. Kochen Sie die Marmelade noch zweimal im Abstand von vier Stunden.

5. Am Ende des letzten Garvorgangs Zitronensäure an der Messerspitze hinzufügen, zum Kochen bringen und in einen sterilen Glasbehälter packen. Mit Deckeln fest aufrollen, umdrehen und mit einem warmen Tuch abdecken. Nach dem vollständigen Abkühlen Marmelade im Keller lagern.

Rezept 3. Zucchinimarmelade mit geschnittenen Orangen und Zitronen

Die Zutaten

  • frische junge Zucchini - ein Kilogramm;

  • weißer Zucker - ein Kilogramm;

  • Orange und Zitrone - 1 Stck.

Kochmethode

1. Waschen Sie die Zucchini unter fließendem Wasser und wischen Sie sie mit einem Küchentuch ab. Das Gemüse vom Gemüseschneider schälen. Zucchini halbieren und entkernen. Crush in Würfel, eine Dicke von etwa eineinhalb Zentimetern.

2. Waschen Sie die Orange und Zitrone, wischen Sie mit einem Handtuch. Entfernen Sie die Schale mit einem sehr scharfen Messer. Schneiden Sie vorsichtig die weiße Schale und schneiden Sie das Fleisch in Scheiben oder Würfel.

3. Geben Sie das Zitrusgemüse in eine emaillierte Schüssel geeigneter Größe. Alles mit Zucker übergießen und warten, bis sich die Zuckerkristalle vollständig aufgelöst haben.

4. Das Geschirr ins Feuer stellen, mischen und zum Kochen bringen. Fünf Minuten kochen lassen, den Schaum mit einem Löffel entfernen und die Heizung ausschalten. Kühlen Sie die Marmelade vollständig ab. Mach das Feuer wieder an und koche für die gleiche Zeit.

5. Die vorbereitete Marmelade in sterile Gläser füllen und luftdicht aufrollen. Unter einer Decke abkühlen und in der Speisekammer aufbewahren.

Rezept 4. Zucchinimarmelade mit Orangen- und Ananassaft

Die Zutaten

  • Zucchini - eineinhalb Kilogramm;

  • Dosenananas - ein kleines Glas;

  • Zucker - 1 kg 200 g;

  • Zitronensäure - 3 g;

  • eine große Orange.

Kochmethode

1. Meine Zucchini unter dem Wasserhahn und mit einem Küchentuch abwischen. Gemüseschneider entfernen Sie eine dünne Schale. Schneiden Sie das Gemüse in zwei Hälften und entfernen Sie die Samen mit Fasern. Zucchini in kleine Stücke schneiden.

2. Tauchen Sie die Orange mit kochendem Wasser ein, trocknen Sie sie und entfernen Sie die Schale mit einem scharfen Messer. Die weiße Schale abschneiden und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch fein hacken.

3. Öffnen Sie das Glas mit Ananas. Lassen Sie den Sirup in einen Topf abtropfen, gießen Sie Zucker hinein und kochen Sie ihn bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren, bis er vollständig aufgelöst ist.

4. Zucchini in eine geeignete Schüssel geben, gehackte Orangen dazugeben. Fülle alles mit heißem Sirup und gib Zitronensäure dazu. Mischen und eine Stunde ruhen lassen.

5. Ananas aus einem Glas, in Würfel schneiden und in einer Zucchini-Zitrus-Mischung verteilen. Wir stellen das Geschirr ins Feuer und bringen es zum Kochen. Mach das Feuer aus und kühle. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Zucchini so durchsichtig wie Ananas wird.

6. Das letzte Mal stellen wir das Geschirr auf das Feuer und kochen es bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten lang. Gießen Sie die fertige Marmelade in saubere, trockene Gläser und verschließen Sie sie fest. Drehen Sie es um und kühlen Sie es vollständig ab, indem Sie es mit einem warmen Tuch einwickeln.

Rezept 5. Zucchinimarmelade mit Orange durch einen Fleischwolf

Die Zutaten

  • junge Zucchini - drei Kilogramm;

  • weißer Zucker - ein Kilogramm;

  • Orangen - eineinhalb Kilogramm;

  • zwei Zitronen.

Kochmethode

1. Wir waschen den Kürbis unter fließendem Wasser und wischen ihn mit einem Küchentuch ab. Schneiden Sie die Schale mit einem Gemüseschneider. Schneiden Sie die Zucchini in zwei Hälften und wählen Sie die Faser mit den Samen. Mahlen Sie das Fruchtfleisch des Gemüses auf einer mittleren Reibe.

2. Zitrone und Orange waschen und abwischen. Die Schale schneiden, die Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden und die Kerne entfernen.

3. Legen Sie die Zitronenscheiben in die Schüssel und unterbrechen Sie sie, bis sie glatt sind.

4. Wir kombinieren geriebene Zucchini mit Zitrusfrüchten in einer emaillierten Schüssel, gießen Zucker und mischen. Wir stellen die Mischung auf den Herd und warten, bis sie kocht. Halten Sie das Feuer für eine weitere Stunde an und mischen und entfernen Sie den Schaum regelmäßig.

5. Die Marmelade vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wiederholen Sie den Vorgang erneut. Wir verteilen den fertigen Leckerbissen in trockenen Gläsern und drehen ihn fest. Mit einem warmen Tuch abdecken und vollständig abkühlen lassen. In einem Keller oder Vorratsraum lagern.

Rezept 6. Zucchinimarmelade mit Orangen und getrockneten Aprikosen in einem Slow Cooker

Die Zutaten

  • Zucchini - ein Kilogramm;

  • Sternanis Stern;

  • getrocknete Aprikosen - 100 g;

  • Zimtstange;

  • Zitrone

  • Zucker - 3,5 Tassen;

  • zwei Orangen.

Kochmethode

1. Wir waschen den Kürbis unter dem Wasserstrahl, wischen ihn mit einem Küchentuch ab und schneiden die dünne Schale mit einem Gemüseschneider ab.

2. Schneiden Sie das Gemüse in Würfel und geben Sie es in den Garraum des Multikochers. Wir schlafen mit Zucker ein und gehen für einige Stunden.

3. Getrocknete Aprikosen in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser aufgießen. Nach einer halben Stunde die Infusion abtropfen lassen und die getrockneten Früchte trocknen, in eine Mixschüssel geben und das Fruchtfleisch abtöten.

4. Zitronen und Orangen in ein Sieb geben und über kochendes Wasser gießen. Wir wischen und entfernen die Schale mit einem scharfen Messer. Schneiden Sie die weiße Haut. Das Fruchtfleisch fein hacken und die Kerne entfernen.

5. Gehackte getrocknete Aprikosen und Zitrusfrüchte zur Zucchini geben. Mischen und die Mischung ziehen lassen. Legen Sie den Sternanis und eine Zimtstange in einen Behälter. Wir senken den Deckel und aktivieren den Löschmodus für zwei Stunden.

6. Wir verteilen die heiße Marmelade auf den Ufern, rollen sie eng zusammen, wickeln sie in eine Decke und lassen sie vollständig abkühlen.

Rezept 7. Zucchinimarmelade mit Orangensaft, Rosinen und sauren Äpfeln

Die Zutaten

  • weißer Zucker - 1 kg 125 g;

  • junge Zucchini - anderthalb Kilogramm;

  • Rosinen - ein Glas;

  • Äpfel - ein Kilogramm;

  • Orangensaft - eine halbe Tasse.

Kochmethode

1. Wasche die Zucchini mit einem Handtuch und entferne die Schale. Wir reinigen die Samen und Fasern. Das Fleisch fein hacken.

2. Wir reinigen die Äpfel und entfernen den Kern. In kleine Stücke zerkleinern.

3. Zucchini in eine geeignete Schüssel geben, Äpfel dazugeben, frisch gepressten Orangensaft einfüllen und alles mit Zucker füllen. Die Mischung über Nacht stehen lassen.

4. Rosinen mit kochendem Wasser übergießen und bis zum nächsten Morgen einweichen. Dann lassen wir den Aufguss ab und geben die getrockneten Früchte in die Kürbismischung. Mischen.

5. Stellen Sie das Geschirr auf mittlere Hitze und kochen Sie es 45 Minuten lang, wobei Sie den Schaum regelmäßig entfernen. Am Ende des Garvorgangs öfter mischen, da sich die Masse zu verdicken beginnt.

6. Entfernen Sie die Marmelade aus dem Feuer und verteilen Sie sie heiß auf sterilen Gläsern. Abkühlen und im Keller lagern.

Zucchinimarmelade mit Orangen - Tipps und Tricks

  • Sie können die Rezepte variieren, indem Sie Beeren, Ananas, Melone, Kiwi und verschiedene Zitrusfrüchte hinzufügen.

  • Wenn Sie der Marmelade süße Früchte hinzufügen, können Sie die Zuckermenge reduzieren.

  • Waschen Sie alles Gemüse, Obst und Zitrusfrüchte gründlich, bevor Sie sie hacken.

  • Für noch mehr Geschmack Minze in die Marmelade geben.

  • Wenn Sie Marmeladenscheiben herstellen, können Sie die Schale nicht schneiden.

Loading...