Am 14. und 15. September findet in Peterhof ein Brunnenfest statt

Das State Reserve Museum in der Nähe von St. Petersburg - Peterhof plant, in diesem Jahr einen "ordentlichen" Betrag von fünfzigtausend Dollar für das Brunnenfest bereitzustellen, das am 14. und 15. September zu Ehren des Jahrestags des Vaterländischen Krieges von 1812 stattfinden wird.

Dieses Mal eröffnet sich den Besuchern von Peterhof ein herrliches Panorama einer multimedialen Lichtpräsentation mit animierten, pyrotechnischen und Soundeffekten. Zum Abschluss wird ein grandioses buntes Feuerwerk erwartet, das zusammen mit Springbrunnen abgefeuert wird.

Museumsgäste können dank der nach dem Plan der Organisatoren vorbereiteten Szenen zu den sehr turbulenten Ereignissen des Jahres 1812 reisen: Militäroperationen, die Schlacht von Borodino, ein Hofball, ein Feuer in Moskau usw. Sie planen, den Betrachter mit einer Inszenierung dieser Zeit zu „fesseln“.

Die Aufführung wird von Choreografenteams, einem Chor, einem Orchester sowie einigen historischen Clubs besucht - es gibt insgesamt sechshundert Personen.

Um eine solch lebendige Darbietung zu genießen, müssen Sie ein Ticket kaufen, dessen Preis 500 Rubel beträgt, unabhängig von der sozialen Situation und dem Alter der Besucher.

Sehen Sie sich das Video an: AbbTakk Headlines 05 AM 14 August 2019 (Februar 2020).

Loading...