Haselhuhn: Anbau und Pflege. Stauden richtig anpflanzen, Moorhuhn im Garten pflegen (Foto)

Haselhuhn ist nicht nur schön, sondern auch eine nützliche Blume für den Garten. Es hat einen spezifischen Geruch, der Nagetiere von den Beeten abschreckt und das Pflanzen von Zwiebelpflanzen schützt. Diese Blume schmückt ein Blumenbeet mit Tulpen, Narzissen, Krokussen und Hyazinthen. Der Auerhahnanbau ist eine einfache Aufgabe, aber das Pflanzen und die Pflege müssen rechtzeitig erfolgen.

Wie sieht ein Haselhuhn aus?

Das Haselhuhn ist eine mehrjährige Pflanze mit einer Zwiebelwurzelknolle, die zur Familie der Lilien gehört. Auerhahnblüten hängen herab, sind groß und erinnern an Glocken. Sie stehen auf hohen Stielen, deren Höhe bis zu 1,5 Meter beträgt.

Im Frühlingsgarten blüht das Auerhahn eines der ersten, daher wird es oft in Steingärten und Steingärten gepflanzt. Die Blüte in der Pflanze dauert bis zu zwei Wochen.

Haselhuhn pflanzen und anbauen (Foto)

Floristen pflanzen Haselhuhn, weil es nicht wie andere Zwiebelpflanzen einjährig gegraben werden muss. Das Auerhahn wird von Tochterknollen vermehrt.

Auerhahnzucht

Die beliebteste Art der Reproduktion ist, wie bereits erwähnt, die Zwiebelreproduktion. Sie können das Auerhuhn immer noch samenweise züchten. Es wird aber äußerst selten eingesetzt, nur um neue Sorten und Arten zu züchten. Die Blüte solcher Pflanzen erfolgt erst nach 7 Jahren.

Die erste Methode der Reproduktion ist einfacher. Jedes Jahr wird eine erwachsene Glühbirne in zwei Teile geteilt. Wenn nötig, graben sie und pflanzen sie.

Wie man ein Haselhuhn pflanzt

Wenn Sie eine Blume auf ein Blumenbeet pflanzen, sollten Sie einige Regeln einhalten:

1. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt für die Landung. Die optimale Pflanzzeit ist von September bis Oktober. Eine spätere Bepflanzung ist unerwünscht, da eine Staude einfach nicht blüht oder wächst.

2. Sorgen Sie für eine gute Beleuchtung der Pflanze. Es ist besser, Haselhuhn in sonnigen Gebieten oder an Orten mit schwachem Schatten zu pflanzen.

3. Zum Anpflanzen werden nur gesunde Knollen ausgewählt. Jede Verletzung kann zu Infektionen und Schädlingen führen.

4. Das Pflanzenmaterial ist gut desinfiziert und mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat oder Holzkohle behandelt.

5. Brunnen für die Landung müssen gut entleert werden. Hierfür wird grobkörniger Flusssand verwendet. Beim Anbau von Haselhuhn ist die Drainage obligatorisch, da die Pflanze keinen zu feuchten Boden und keine Feuchtigkeitsstauung an den Wurzeln verträgt.

6. Die Pflanztiefe hängt von der Größe der Zwiebel und der Art der Pflanze ab. Hohe Sorten werden bis zu einer Tiefe von drei Zwiebeln gepflanzt und sind zu klein - zwei.

7. Das Einpflanzen von Auerhahn erfolgt in nahrhaften und fruchtbaren Böden, die Feuchtigkeit und Luft gut durchlassen. Bei unzureichender Bröckeligkeit werden dem Boden Sand, Torf und Humus zugesetzt.

8. Der Abstand zwischen großen Zwiebeln sollte mindestens 20-30 cm betragen, kleine werden in einem Abstand von bis zu 15 cm gepflanzt.

Ratschläge! Wenn gekaufte Zwiebeln nicht gepflanzt werden können, werden sie im unteren Fach des Kühlschranks aufbewahrt. Die Zwiebeln sind in Papiertüten verpackt, die mit angefeuchtetem Sphagnum oder Torf gefüllt sind..

Wählen Sie eine Zwiebel zum Pflanzen

Damit der Auerhahnanbau das gewünschte Ergebnis bringt, müssen nicht nur die Pflanzregeln bekannt sein, sondern auch das richtige Pflanzgut ausgewählt werden.

Jede Pflege für Haselhuhn beginnt mit einer Auswahl an Zwiebeln. Sie sind eine flache Kugel mit einem Durchgangsloch, wie auf dem Foto zu sehen ist. Das Gewicht einer solchen Lampe reicht von 500 g bis 1 kg.

Eine Zwiebel, die zum Anpflanzen geeignet ist, sollte ein gesundes Aussehen haben, dh sie sollte keine sichtbaren Risse, Krankheitsspuren, weiche Flecken und andere Dinge aufweisen. Das Vorhandensein von Wurzeln und trockenen Stielresten des letzten Jahres ist zulässig, die nicht entfernt werden sollten.

Grouse Care

Es sei daran erinnert, dass das Haselhuhn zur Familie der Lilien gehört und daher nach diesem Prinzip gepflegt wird.

• Die Bewässerung erfolgt während des Trocknens des Bodens. Auch nach der Blüte muss die Pflanze rechtzeitig gegossen werden. Es wird als optimal angesehen, ein- oder zweimal im Monat zu gießen.

• Zweimal in der Saison Stauden düngen. Die erste Fütterung erfolgt zu Beginn der Vegetationsperiode, bevor sie irgendwann Anfang Mai blüht. Die zweite Deckung erfolgt unmittelbar nach der Blüte. Als Top-Dressings werden komplexe Mineraldünger, Humus und Torf verwendet. Während der Blütezeit ist es sinnvoll, Holzasche in die Wurzelzone einzubringen, um die Pflanze mit der notwendigen Menge Kalium zu versorgen.

• Nach der Blüte muss das Haselhuhn gepflegt werden. Bereits im Juli wird der gesamte oberirdische Teil abgeschnitten.

An dem Ort, an dem Haselhuhn angebaut wird, ist zu beachten, dass der Boden nicht gegraben und die Zwiebeln nicht verletzt werden. Nächstes Jahr werden dort wieder schöne Blumen wachsen. Wie Sie sehen, ist das Pflanzen und Pflegen von Haselhuhn nicht allzu kompliziert und kann von einem Anfänger durchgeführt werden.

Sorten und Arten von Haselhuhn (Foto)

1. Grouse imperial. Das Farbschema der Pflanze variiert in Rot-Gelb-Orange-Tönen. Die blauen, violetten und schwarzen Sorten des Kaiserhaselhuhns existieren nicht. Stiele hoch, mehr als 1 Meter. Die Blüte erfolgt im Mai.

2. Schachhuhn. Es zeichnet sich durch Rot-Burgunder-Farben mit gestaffelten weißen Flecken aus.

3. Russisches Haselhuhn - die Pflanze ist im Roten Buch aufgeführt. Sie blüht im März und April.

4. Fritillaria Mikhailovsky ist eine verkümmerte Sorte, deren Höhe 20 cm nicht überschreitet. Die Blüten sind burgundrot mit einem gelben Rand.

5. Das Persische Haselhuhn ist eine sehr wärmeliebende Sorte, die in Zentralrussland nicht blüht. Die Blütenfarbe ist zitronengelb. Stielhöhe bis zu 1 Meter.

6. Kamtschatka Haselhuhn. Mehrjährige Blüten in burgunder Farbe, Stielhöhe bis 60 cm.

7. Gelbes Haselhuhn. Seine Blumen haben ein Schachmuster auf gelbem Grund.

Krankheiten und Probleme beim Anbau von Auerhahn

Auerhahn zeichnen sich durch gute Immunität aus. Bei richtiger Landtechnik werden sie durch Krankheiten praktisch nicht geschädigt. Die einzige Regel ist, das Pflanzen an feuchten Orten zu vermeiden, an denen die Gefahr des Verfalls der Zwiebel besteht.

Wenn ein Teil der Glühbirne noch faul ist, kann die Pflanze gerettet werden. Die geschädigte Stelle wird zu einem gesunden Gewebe zerschnitten, der Schnitt wird mit Fungizid behandelt. Die Zwiebel wird in einer Lösung aus Kaliumpermanganat vollständig desinfiziert, getrocknet und erst dann eingepflanzt.

Auerhahn ist eine exotische Pflanzeaber ziemlich unprätentiös. Sie vertragen Fröste gut und frühe Sämlinge brauchen keinen Schutz. Pflanzen halten jedoch Zugluft und Nordwinden absolut nicht stand. Bei der Planung der Bepflanzung von Auerhahn im Garten ist ein Schutz erforderlich.

Im Winter Mulchen brauche junge Zwiebeln. Tragen Sie dazu Fichtenzweige oder eine Schicht trockener Torfblätter auf. Im Winter ragen die Wurzeln der Pflanze in den Mutterboden, so dass niedrige Temperaturen schaden können.

Frühling brauchen erhöhte Aufmerksamkeit für Setzlinge. Damit sie nicht vypryali, wird der ganze Mulch beiseite geschoben. Ein Frost von bis zu -5 Grad ist für die Pflanze nicht schrecklich, aber ein Absinken der Temperatur unter der Mulchschicht schadet.

Beim Frühjahrsputz versuchen sie, den Boden nicht zu berühren, um die Wurzeln nicht zu schädigen. Ein Lösen der Erde ist nicht erforderlich.

Wenn Haselhuhn nicht blüht, liegt der Grund nicht nur in der unsachgemäßen Bepflanzung und Pflege, sondern auch in der Zwiebel. Kleine Knollen geben keine Blüten oder ihre Blüte ist sehr spärlich. Beim Kauf muss auf die Größe der Glühbirne geachtet werden: Je größer die Glühbirne ist, desto mehr Blumen werden später abgegeben. Der Durchmesser einer solchen Glühbirne sollte mehr als 8 cm betragen.

Sehen Sie sich das Video an: Ein Haselhuhn blockiert die A1 (Februar 2020).

Loading...